22
Aug

Unsere für den 1.9.2018 geplante BBGK-Sommertagung entfällt, bitte notieren Sie unsere nächste Wintertagung am 23.2.2019.

Sehr verehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,
heute möchten wir Ihnen zwei wichtige Mitteilungen machen:

1. unser BBGK-Vorstand hat beschlossen, die diesjährige Sommertagung ausnahmsweise auszusetzen.

Wir hatten die Terminplanung für die Sommertagung bereits Anfang des Jahres begonnen. Die Saalreservierung habe ich am 18.1.2018 vorgenommen und auch den Termin des 1.9.2018 bei Anfragen der Industrie bereits ab Januar weitergegeben und auch anlässlich unserer Wintertagung am 24.2.2018 nochmals verkündet und auf die Website gestellt. Lediglich die Programmsitzung des Vorstandes verzögerte sich wegen Terminüberschneidungen mehrmals.

Trotz unseres bekannten Termins wurden für den gleichen Zeitraum von anderen Gesellschaften und Kliniken in unserem Raum mehrere Veranstaltungen unter wesentlicher Industriebeteiligung geplant, was nicht nur unsere Teilnehmerzahl dezimieren würde, sondern uns auch potenzielle Aussteller abziehen würde. Beispielhaft seien einige wesentliche Veranstaltungen erwähnt:

Am Mittwoch, dem 29.8.2018 endet erst der ESC-Kongress in München. Schon am 1.9.2018 findet dann im Campus-Hotel Berlin-Dahlem eine ESC-Nachbereitungstagung unter Mitwirkung vieler unserer Mitglieder und mit wesentlicher Industrieunterstützung statt. Am gleichen Tag findet auch die Kardio-Select-Tagung des Bundesverbandes Niedergelassener Kardiologen in Dresden statt, an der mehrere unserer Mitglieder mitwirken und zu der auch weitere Mitglieder anreisen möchten, diese Tagung hat ebenfalls erhebliche Industriegelder gebunden.

In der Woche darauf veranstaltet der Charité©-Campus Berlin Mitte am 5.9.2018 sein eigenes Symposium „Herz und Hirn“ unter Mitwirkung mehrerer unserer Mitglieder und mit nennenswerter Industriebeteiligung, ebenso wie das gleiche Thema „Herz und Hirn“ am 8.9.2018 in Rädersdorf mit bedeutender Industrieunterstützung abgehandelt wird. Am gleichen Tage findet auch das Symposium „Charité© meets Japan“ statt, das unter unserer Schirmherrschaft steht, wir möchten Ihnen die Teilnahme an der Veranstaltung empfehlen. Am 22.9.2018 findet das 14. Lange-Symposium unserer Kinderkardiologie statt, das ebenfalls unter unserer Schirmherrschaft steht, auch dieses Symposium möchten wir Ihnen empfehlen. Vom 11. bis 13. Oktober finden hier in Berlin die Herztage der DGK wiederum unter reichlicher Beteiligung unserer Mitglieder und mit erheblicher industrieller Unterstützung statt.

So ergibt sich innerhalb von nur wenigen Tagen hier in Berlin eine unglückliche, massenhafte Anhäufung kardiologischer Veranstaltungen, die wesentliche Anteile des Fachpublikums und auch der industriellen Unterstützung binden werden. Wir hoffen sehr auf Ihr Verständnis, dass wir unter diesen Umständen unsere BBGK-Sommertagung aussetzen werden. Die nächste BBGK-Wintertagung 2019 findet wie gewohnt statt, der vorgesehene Termin ist der 23. Februar 2019, die Saalreservierung ist bereits erfolgt, wir bitten Sie wieder um Ihre Themenvorschläge.

2. Wie Sie sicher wissen, wurde das bisherige nationale Datenschutzrecht in eine europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) umgewandelt. Diese Verordnung EU 2016/679 trat am 24.5.2018 in Kraft und ist ab dem 25.5.2018 anzuwenden.

Dies betrifft auch ganz erheblich die Arbeit unserer BBGK mit dem Führen eines Online- und eines Print-Mitgliederverzeichnisses, sowie unsere gesamte Versandtätigkeit von z.B. Programmen und auch der Zeitschrift herzmedizin. Wir bitten Sie deshalb mit der beigefügten Erklärung (Download beachten) um Ihre Zustimmung, auch weiterhin Ihre Adressdaten verwenden zu dürfen. Laden Sie sich bitte die angefügte Einwilligungserklärung herunter und senden Sie uns diese nach Ihrer Unterschrift bitte postalisch oder eingescannt zurück.

Getrennt hiervon müssen wir auch auf die Datenverwendung hinweisen, die heutzutage praktisch immer bei der Kommunikation zwischen einem Computer und einer Website abläuft. Um die Funktionen unserer Website auch in Zukunft vollumfänglich nutzen zu können, bitten wir Sie, die in Kürze auch auf unserer Website erscheinende Datenzustimmung per Mausklick zu erteilen (sog. Cookie-Klick).

Dies wird stets dann relevant, wenn Sie in der Browserzeile Ihres Computers die Suche nach unserer Gesellschaft eingeben. Dann muss wie bei jeder anderen Suche ein kleines Datenpaket (Cookie) des Servers dafür sorgen, dass unsere Website individuell auf IhremPC erscheint. Auch wenn Sie uns über unser Kontaktformular eine E-Mail schreiben, muss ja ein Kurzprogramm auf Ihre Mailanfrage zum Zweck der Rückantwort zugreifen, dies ist nun ebenfalls genehmigungspflichtig. Auch verwendet z.B. jede Website heute Protokolldateien (log files) z. B. zur Steuerung des Zählwerkes, oder um Ihnen auf unseren Stadtplänen Positionen anzuzeigen (Google Maps) u.v.m. Die zugehörige Datenschutzinformation finden Sie auf unserer Website im Kapitel „Über uns“ im Submenü „Datenschutz“.

Prof. Dr. H. Eichstädt, Geschäftsführer